3G-Regel für Gottesdienste

Liebe Gottesdienstbesucher,

Für die Präsenzgottesdienste gelten folgende Vorschriften:

  • Eine Kontaktdatenerfassung und eine vorherige Anmeldung zum Gottesdienst ist nicht mehr notwendig. Sie brauchen sich nicht mehr im Pfarrbüro oder online anzumelden.
  • In allen Gottesdiensten (auch werktags!) gilt (Stand 03.12.21) die 3G-Regel. Dies bedeutet:
    • Nur geimpfte, genesene oder getestete Personen (Test nicht älter als 24h) dürfen am Gottesdienst teilnehmen.
    • Bitte bringen Sie daher zu JEDEM Gottesdienst einen entsprechenden Impf-, Genesenen- oder Testnachweis mit.
    • Kinder unter 12 Jahren benötigen keinen Test. Bitte beachten Sie, dass sich die aktuell geltenden Regelungen je nach aktueller Situation ändern können.
  • Bitte kommen Sie wegen der Kontrollen frühzeitig, damit die Gottesdienste pünktlich starten können.
  • Den Anweisungen des Empfangskomitees ist Folge zu leisten
  • Das Tragen einer FFP2-Maske oder einer medizinischen Einwegmaske ist während des gesamten Gottesdienstes verpflichtend.
  • Im Freien und auch in der Kirche ist wieder Gemeindegesang erlaubt.
  • Die Hygiene- und Abstandsregeln sind einzuhalten

Übersicht Gottesdienste bis 05.06.22