Kirche, Kapellen, Pfarrzentren/-säle

St. Mauritius Rülzheim

1498 erfolgte die Grundsteinlegung, heute mit 840 Plätzen die größte Kirche in der Pfarrei

St. Gertrud Leimersheim

Jüngste Kirche der Pfarrei (Weihe 1963)

St. Anna Kuhardt

Die alte Kirche stammte aus dem Jahre 1758, der untere Teil des Turmes ist gotischen Baustils

St. Georg Hördt

Die Kirche St. Georg liegt  auf einer Anhöhe im Südwesten von Hördt und überragt den Ort dadurch.

Almosenkapelle

1850 von Karl Amberger Richtung Herxheimweyher erbaut

Dieterskirchel

Das Dieterskirchel zwischen Rülzheim und Rheinzabern ist eine Gedenkkapelle zu Ehren des Hl. Theodard, der hier 671 oder 672 gewaltsam den Tod fand.

Pfarrentrum Rülzheim

Das kath. Pfarrzentrum Rülzheim wurde 1991 auf dem Deutschordensplatz errichtet. Der Form wegen auch "Teehaus" genannt.

Pfarrsaal Leimersheim

1960 als Jugendheim ausgebaut

Kirchenkeller Kuhardt

Hier finden diverse kirchliche Veranstaltungen statt

Pfarrheim Hördt

Hier finden diverse kirchliche Veranstaltungen statt, z.B. Adventskaffee