Wort-Gottesfeier als Friedensgebet

Die Pfarrei Hl. Theodard lädt ein zu einer Wort-Gottes-Feier für den Frieden am Donnerstag, den 14. Juli, 18:30 Uhr, im Dieterskirchel in Rülzheim.
Seit dem 24. Februar herrscht Krieg in Europa! - Die schrecklichen Bilder in den Nachrichten über Massaker, Ermordungen und Vergewaltigungen an der Zivilbevölkerung
der Ukraine, aber auch die vielen getöteten Soldaten auf beiden Seiten und die Zerstörungen der Städte, Wohngebäude, Krankenhäuser, Schulen, Kirchen und
der gesamten Infrastruktur sowie die dadurch ausgelösten Flüchtlingsströme durch den russischen Angriffskrieg machen uns betroffen und ratlos. Ohnmächtig müssen
wir die täglichen Nachrichten zur Kenntnis nehmen, hatten wir doch geglaubt, nach dem II. Weltkrieg gäbe es in Europa nie wieder Krieg.

Deshalb wenden wir uns in dieser Wort-Gottes-Feier an Gott, dem Allmächtigen. Er ist der Herr über alles Leben. Ihn wollen wir anflehen, dass der Krieg bald beendet
wird. Schließlich ist er der Herr über alles Leben. „Denn Gott ist nicht ein Gott der Unordnung, sondern ein Gott des Friedens“ (1 Kor. 14,33).

Zurück